> Zurück

Wechsel im Trainer-Staff der 1. Mannschaft

09.03.2019

Der FC Winznau hat die Weichen für die neue Saison gestellt und darf den Trainerwechsel in der 1. Mannschaft von Toni Scandella zu Daniele Camizzi auf die Saison 19/20 hin verkünden.

von Antonio Scandela.... ...zu Daniele Camizzi


Toni wechselt intern

Antonio Scandella tritt nach 4 Jahren erfolgreicher Trainer-Tätigkeit beim FC Winznau etwas kürzer und gibt das Traineramt in unserem Fanionteam ab. Scandella übernahm die 1. Mannschaft auf die Saison 15-16 hin in der 4. Liga und erreichte nach 2 Saisons den Aufstieg in die 3. Liga. Auch die immer wieder sehr guten Platzierungen in der Fairnesswertung sowie der Einbau und die Förderung von eigenen Junioren in der 1. Mannschaft zählen zu seinen grössten Erfolgen. Wir danken Toni schon jetzt für seine geleistete Arbeit und erreichten Erfolge und wünschen ihm und seinem Team eine erfolgreiche Frühlingsrunde 18/19.

Der FC Winznau freut sich zudem mitteilen zu können, dass Antonio Scandella ab kommenden Sommer das neue Amt des "Leiter Sport" übernimmt und dem Verein auf diese Weise als Sportchef weiterhin zur Verfügung stehen wird.

 

Daniele übernimmt

Daniele Camizzi, aktueller Assistenztrainer im Eis, übernimmt auf die Saison 19/20 hin den Cheftrainer-Posten unserer 1. Mannschaft. Wir freuen uns, mit dem bald 40-jährigen Oltner einen Fussball-Fachmann mit reichen Erfahrungen neu an der Seitenlinie unseres Fanionteams zu wissen. Mit dem Nachrücken vom Assistenz- zum Cheftrainer durch Daniele wird unsere Philosophie weiter getragen und die angestrebte Kontinuität gewahrt. Wir sind überzeugt von Danieles Fähigkeiten, danken ihm für die Bereitschaft und wünschen auch ihm für die restliche aktuelle Saison viel Glück und Erfolg.

 


Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit den beiden!
Vorstand FC Winznau